Jetzt ist es amtlich: Fluglärm in der Region ist besonders stark

Jetzt ist es amtlich: Fluglärm in der Region ist besonders stark

Menschen im St. Wendeler Land und in der angrenzenden Pfalz haben bundesweit mit am meisten unter militärischem Fluglärm zu leiden. Das hat eine kleine Anfrage der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen an die Bundesregierung ergeben.

Demnach gehört diese Region zu den neun auf ganz Deutschland verteilten Gebieten, in denen militärische Übungsflüge absolviert werden.

Auf den Beobachtungsraum Saarland bezogen: "Die höchsten Belastungen durch militärischen Flugbetrieb liegen im Bereich des Luftraumes der TRA Lauter, der sich über das nördliche Saarland und Teile von Rheinland-Pfalz erstreckt", heißt es dazu in der Antwort der Bundesregierung.

Bei der TRA Lauter handelt es sich um den Luftbereich über dem Nordost-Saarland und der Westpfalz (Temporary Reserved Airspace: zeitlich reservierter Luftraum). Beschwerden seien wegen des Lärms gestiegen, nicht aber die Zahl derer, die sich deswegen meldeten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung