1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

77-Jähriger wird in St. Wendel Opfer eines Trickdiebstahls

77-Jähriger wird in St. Wendel Opfer eines Trickdiebstahls

Mit einer dreisten Masche wurde heute Morgen (17.02.2017) ein 77-jähriger Mann in St. Wendel um sein Bargeld gebracht. Nun hofft die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Gegen neun Uhr kam es heute Morgen (17.02.2017) zu einem Trickdiebstahl in der Kelsweiler Straße in St. Wendel. Hier wurde ein 77-Jähriger von einem bisher unbekannten Mann nach Kleingeld für den Parkautomaten gefragt.

Daraufhin öffnete der ältere Mann seinen Geldbeutel und begann nach passendem Geld zu suchen. Um ihn angeblich hierbei zu unterstützen, griff der Unbekannte in den Geldbeutel des 77-Jährigen. Als zusätzliches Ablenkungsmanöver wollte der Täter noch eine Wegbeschreibung erfragen.

Nachdem das Wechselgeld gefunden war, machte sich der Unbekannte schnell aus dem Staub. Mit ihm zusammen verschwanden allerdings auch alle Geldscheine des Mannes. Doch das bemerkte dieser erst kurze Zeit später.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

- Etwa 180cm groß
- Schlank, lichtes Haar
- Schwarze Jacke, schwarze Hose
- Spricht gebrochen deutsch

Unter der Nummer 06851-8980 bittet die Polizei St. Wendel um Hinweise.