Paten mit Herz im Landkreis St. Wendel sucht ehrenamtliche Paten

Menschen unterstützen : Paten mit Herz und Zeit sind gesucht

Gemeinsam gegen einsam: Paten mit Herz besuchen Senioren und unterstützen sie im Alltag. Sie haben Zeit zum Plaudern und können Zuhören.

Für das Bundesprojekt „Paten mit Herz“ im Landkreis St. Wendel werden derzeit ehrenamtliche Paten gesucht, die älteren Menschen gerne etwas Zeit schenken möchten.

„Die ‚Paten mit Herz’ besuchen die Seniorinnen und Senioren und unterstützen sie bei Spaziergängen, Arztbesuchen, Einkäufen. Sie haben Zeit zum Plaudern und Zuhören und verabreden sich zu gemeinsamen Aktivitäten“, erläutert dazu Monika Krächan, Koordinatorin des Projekts. Der Slogan des Bundesprojektes lautet dementsprechend: „Gemeinsam gegen einsam“.

Aktuell sind nach Angaben Krächans 35 Paten, die älteren Mitmenschen ehrenamtlich Zeit schenken, aktiv. Die Paten sind währen der Einsatzzeit haftpflicht- und unfallversichert und erhalten für ihre Hilfsbereitschaft eine Aufwandsentschädigung und Fahrkostenerstattung.

Wer mehr über eine ehrenamtliche Patenschaft wissen möchte oder eine kostenlose Patenbegleitung durch eine Patin oder einen Paten des Marienkrankenhauses in Anspruch nehmen wollen bekommt unter folgendem Kontakt weitere Infos: „Paten mit Herz“, Monika Krächan, Telefon: (0 68 51) 59 20 04. E-Mail an: monika.kraechan@marienhaus.de. Zusätzliche Infos finden sich auch auf der Homepage des Marienkrankenhauses.

www.mkh-wnd.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung