1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Vortrag: Vortragsreihe beleuchtet die Birkenfelder Historie

Vortrag : Vortragsreihe beleuchtet die Birkenfelder Historie

(red) Weiter geht die Oldenburg-Vortragsreihe der Kreisvolkshochschule (VHS) Birkenfeld am heutigen Mittwoch. Karsten Schultheiß und Christian Reuther referieren im Festsaal des Birkenfelder Schlosses über hohen Besuch im Fürstentum – ob Kaiser, Reichskanzler oder Großherzog – und das Kriegervereinswesen.

An gleicher Stätte beleuchtet Otmar Seul laut VHS am Donnerstag, 21. September, die „Birkenfelder Republik“ von 1919 aus neuer Perspektive. Dafür hat der in Birkenfeld aufgewachsene Universitätsprofessor auch französische Archive ausgewertet. „Denkwürdiges und Merkwürdiges aus dem Fürstentum Birkenfeld 1837 bis 1937“ – so ist der Diavortrag überschrieben, den Hisso von Selle am Mittwoch, 18. Oktober, im Landesmuseum Birkenfeld hält. Beginn ist jeweils um 19 Uhr, der Eintritt frei.