1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Richter ordnet Durchsuchung bei Polizeichef in Nohfelden an

Richter ordnet Durchsuchung bei Polizeichef in Nohfelden an

Auf richterliche Anordnung wurde heute Vormittag das Dienstzimmer des Leiters der Polizeiinspektion Nohfelden-Türkismühle durchsucht. Diese Informationen der Saarbrücker Zeitung bestätigte Christoph Rebmann, Sprecher der Staatsanwaltschaft Saarbrücken, auf Anfrage.

Sonderermittler des Landespolizeipräsidiums haben den Fall übernommen.
Gegen den ersten Polizeihauptkommissar Gernot Müller wird wegen Verdachts der Strafvereitelung im Amt und wegen Manipulation von Daten ermittelt. Angeblich soll der Nohfelder Polizeichef sogar Strafanzeigen aus dem Computersystem der Polizei gelöscht haben. Bei der Razzia in der Polizeiinspektion wurden deshalb auch Dienstcomputer und Speichermedien sichergestellt.
In Polizeikreisen hieß es, der erfahrene Beamte werde vorerst in eine andere Dienststelle versetzt.

>>> ausführlicher Bericht folgt