1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Hoher Sachschaden: Wer zündelte in der Peterbergkapelle?

Hoher Sachschaden: Wer zündelte in der Peterbergkapelle?

Die Polizei sucht nach unbekannten Vandalen, die in der Nacht zum Montag (10.08.2015) in der Peterbergkapelle gewütet und hohen Schaden angerichtet haben.

Unbekannte Brandstifter haben in der Nacht von Sonntag auf Montag (10.08.2015) im Innenraum der Peterbergkapelle, die sich zwischen Bosen, Schwarzenbach, Eiweiler und Primstal befindet, hohen Sachschaden angerichtet. Das berichtet die Polizei St. Wendel.

Laut Polizeibericht zündeten die Unbekannten - vermutlich mit den in der Kapelle befindlichen Kerzen - eine Holzbank, einen Platikeimer und ein Kerzenbehältnis an. Die Bank wurde völlig zerstört. Durch die Verrußung entstand hoher Sachschaden an dem Gebäude und an den Marienfiguren.

Um Hinweise an die Polizei Türkismühle wird unter der (06852) 9090, an die Polizei St. Wendel unter der (06851) 8980 gebeten.

Für sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, hat der Fördervereine Peterbergkapelle eine Belohnung in Höhe von 500 Euro aussetzt.