Vollsperrung der A 620 bei Wadgassen in Richtung Saarbrücken

Vollsperrung bei Wadgassen : Sperrung der A 620 bei Wadgassen

Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Saarbrücken auf der A 620 zwischen Wadgassen und Wehrden am Sonntag, 19. Mai, 5 Uhr bis Mittag: Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) überarbeitet an der engen Stelle der Baustelle die mobilen Schutzwände.

Damit sollen Sicherheitsprobleme beseitigt werden, die zu Tempo 40 in der Baustelle zwangen. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Ab Sonntag Mittag sollen die üblichen 60 Stundenkilometer erlaubt sein, teilte der LfS mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung