| 21:08 Uhr

Überblick über Kunstgeschichte der Fotografie bei der VHS Saarlouis
Vortragsreihe zur Fotografie begleitet die List-Ausstellung

Saarlouis. Ludwig-Galerie zeigt im Herbst Werke von Herbert List. red

Auf dem Programm der Ludwig-Galerie Saarlouis steht im Herbst eine Ausstellung mit Werken des bedeutenden Fotografen Herbert List. Ergänzend dazu bietet der Kunsthistoriker Bernhard Wehlen an der VHS Saarlouis eine fünfteilige Reihe zur Kunstgeschichte der Fotografie von den Anfängen bis hin zu den Werken der „Subjektiven Fotografie“ mit der Saarländischen Schule an. Die künstlerischen Schwerpunkte im Werk von Herbert List werden anhand der in der Ausstellung gezeigten Werke erläutert.


Die Teilnahmegebühr für die Reihe beträgt 40 Euro (ermäßigt 32 Euro). Die Termine können auch einzeln gebucht werden mit einer Gebühr von zehn Euro je Termin.

Die Termine, jeweils dienstags 15 Uhr: 25. September: Überblick über die Kunstgeschichte der Fotografie, 16. Oktober: Akt in der Kunst – Skulptur, Malerei, Fotografie, 23. Oktober: Der Surrealismus, 13. November: Herbert List, 20. November: List und die Kunst im Saarland.



Info und Anmeldung: VHS Saarlouis, Tel. (0 68 31) 6 98 90 30.