| 21:08 Uhr

Bergbau
Sonntagsmatinee zum Grubenwasser im Saarland

Ensdorf. Die DGB-Region Saar organisiert in Kooperation mit den DGB-Kreisverbänden Merzig/Wadern und Saarlouis eine Sonntagsmatinee zum Thema „Grubenwasser“. Beginn ist am Sonntag, 23. September, um 10 Uhr in der RAG-Repräsentanz an der Saar, Provinzialstraße 1, Ensdorf. red

Axel Schäfer referiert zum Thema „Das Saarland und das Grubenwasser“ , dem Vortrag folgt eine Diskussion.


Auch nach dem Ende der aktiven Steinkohleförderung bleibt die Verantwortung für stillgelegte Gruben und Grubengelände. Die Diskussion um das so genannte Grubenwasser spielt hier eine besondere Rolle. Schäfer verdeutlicht in dieser DGB-Informationsveranstaltung die Rahmenbedingungen für das Saarland. Im Anschluss, gegen 12 Uhr, besteht die Möglichkeit, die Bergbau-Ausstellung und das Saarpolygon zu besichtigen.

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen werden erbeten unter Tel. (06 81) 4 00 01 12 oder per E-Mail: saar@dgb.de.