| 00:00 Uhr

Schwalbacher pilgern nach Mettlach zu St. Lutwinus

Schwalbach. Die Pfarrei Schwalbach gehört zu den ältesten Pfarreien, die an der jährlichen Wallfahrt nach Mettlach zum heiligen Lutwinus teilnehmen. Schon im zehnten Jahrhundert nahm die "Pfarrei Swalpach" teil.Auch in diesem Jahr pilgern die Schwalbacher am morgigen Donnerstag nach Mettlach. Raimund Kläser

Abfahrt ist um 13.35 Uhr an der Turn- und Festhalle in Elm, um 14 Uhr auf dem Festplatz in Schwalbach und um 14.15 Uhr an der Kirche in Hülzweiler. Die Fußwallfahrer werden um 15.30 Uhr von Saarhölzbach nach Mettlach (etwa vier Kilometer) pilgern. Die übrigen Wallfahrer werden mit dem Bus nach Mettlach gebracht. Um 16 Uhr beginnt die Anbetung in St. Lutwinus. Die Pilger werden um 17.40 Uhr an der Lutwinusstatue am Marktplatz abgeholt, um 18 Uhr ist Pilgermesse, anschließend ist die Rückfahrt. Anmeldung in den Pfarrbüros.