Polizei sucht Zeugen nach einem Unfall

Polizei sucht Zeugen nach einem Unfall

Zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Autofahrerin ist es am Montag gegen 17.10 Uhr gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhren die 36-Jährige aus Bous und der 50-jährige Motorradfahrer aus Überherrn auf der L 344 aus Richtung Bous in Richtung Schwalbach. Als die Autofahrerin auf einer Kuppe nach links in einen Feldweg abbog, kam es zum Zusammenprall mit dem Motorradfahrer. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden. Verletzt wurde niemand. Der Motorradfahrer fuhr zunächst weiter, meldete den Unfall jedoch wenig später bei der Polizei in Bous.

Zeuge war ein etwa 30 Jahre alter Autofahrer, der hinter der Frau anhalten musste. Bei dem Auto des Zeugen soll es sich um einen kupferfarbenen Peugeot 306 gehandelt haben. Der Fahrer, ein Bundeswehrsoldat, hat kurz mit der Frau gesprochen. Daten wurden allerdings nicht ausgetauscht.

Der Fahrer des Peugeot wird gebeten sich als Zeuge bei der Polizeiinspektion Bous, Telefon (0 68 34) 92 50, oder dem Polizeiposten Schwalbach, Telefon (0 68 34) 57 12 94, zu melden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung