Gemeinde Saarwellingen stellt Seniorenprogramm vor

Senioren : Saarwellingen bietet viel Programm

Die Angebote für Senioren reichen im ersten Halbjahr vom Zoobesuch bis zum Tabletkkurs.

Die Gemeinde Saarwellingen bietet für Menschen ab 50 Jahren in ihrem Seniorenprogramm wieder Fahrten und Vorträge an. Das Programm beinhaltet offene und anmeldepflichtige Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl.

Zu den offenen Veranstaltungen gehört der Handystammtisch an jedem ersten Freitag im Monat (außer März, Juli, August); ab 18 Uhr steht das Internetcafé der Gemeinde Saarwellingen im Haus der Jugend, Engelstraße 14, offen. Bei Fragen und Problemen steht der Dozent Klaus Keusch bereit.

Im ersten Halbjahr 2019 stehen zwei Vorträge an: Am Mittwoch, 20. März, ab 17.30 Uhr, spricht Annette Auernhammer von der Betreuungsbehörde Saarlouis über das Thema „Vor-sorglich Vorsorgevollmacht“ in der Gaststätte DaCapo, Dorfstraße 46, Schwarzenholz.

Um Katastrophenschutz geht es am Dienstag, 26. März, ab 18 Uhr, in der Festhalle Saarwellingen im Vortrag von Bernd Paul, Kreisbrandinspektor des Landkreises Saarlouis. Gerade der Starkregen in Reisbach hat gezeigt, wie wichtig es ist, auf Katastrophen vorbereitet zu sein. In dem Vortrag wird das richtige Handeln in Notsituationen thematisiert. Bei beiden Vorträgen stehen die Referenten im Anschluss für Gespräche bereit.

Zudem bietet die Gemeinde eine Reihe von interessanten Fahrten an: Am Donnerstag, 4. April, geht es mit dem Bus zum Ostermarkt St. Wendel. Abfahrt ist um 12.50 Uhr in Schwarzenholz, um 13 Uhr in Saarwellingen am Schlossplatz und um 13.10 Uhr in Reisbach. Die Fahrt kostet zehn Euro, (mit Schwerbehindertenausweis) ermäßigt 7,50 Euro.

Für Donnerstag, 11. April, laden der VdK Saarwellingen und der VdK Nalbach in Kooperation mit der Gemeinde Saarwellingen zu einer Tagesfahrt nach Bad Kreuznach ein. Teilnahme an einer Stadtführung kostet zusätzlich drei Euro pro Person. Der Tag kann auch in der Therme verbracht werden. Die Fahrt kostet 25 Euro, ermäßigt 18,50 Euro.

Zum Baumwipfelpfad in Orscholz geht am Mittwoch, 15. Mai, eine Halbtagesfahrt. Der Bus fährt um gegen Mittag in allen drei Ortsteilen ab, Rückkehr gegen 19 Uhr. Fahrt und Eintritt kosten zusammen 20 Euro, ermäßigt 15 Euro.

Nach Heilbronn zur Bundesgartenschau geht es bei einer Tagesfahrt am Donnerstag, 13. Juni. Fahrt mit dem Bus und Eintritt kosten 45 Euro, ermäßigt 34 Euro.

Für Omas und Opas mit ihren Enkeln steht am Mittwoch, 24. Juli, eine generationenübergreifende Fahrt in den Saarbrücker Zoo an. Der Bus fährt um 12.40 Uhr in Schwarzenholz los, um 12.50 Uhr in Reisbach und um 13 Uhr in Saarwellingen ab, Rückkehr gegen 18.30 Uhr. Fahrt und Eintritt kosten für Erwachsene zehn Euro, ermäßigt 7,50 Euro, für Kinder und Jugendliche sechs Euro.

Anmeldung und Info beim Amt für Jugend, Senioren und Soziales, Leo-Grünfeld-Haus, Engelstr. 12, Saarwellingen, Tel. (0 68 38) 9 00 71 76.

Mehr von Saarbrücker Zeitung