| 20:28 Uhr

kbbz
Tag der offenen Tür am KBBZ Saarlouis

Saarlouis. Unter dem Motto „Eine Schule stellt sich vor“ veranstaltet das Kaufmännische Berufsbildungszentrum (KBBZ) Saarlouis am Samstag, 3. Februar, einen Tag der offenen Tür. Von 9 bis 12 Uhr haben Schüler und Eltern die Möglichkeit, sich über Organisation, Fächer und Abschlüsse zu informieren. Sie können sich Einblicke in die verschiedenen Unterrichtsfächer der Handelsschule, der Fachoberschule und des Berufsgrundbildungsjahres (BGJ) verschaffen.

Unter dem Motto „Eine Schule stellt sich vor“ veranstaltet das Kaufmännische Berufsbildungszentrum (KBBZ) Saarlouis am Samstag, 3. Februar, einen Tag der offenen Tür. Von 9 bis 12 Uhr haben Schüler und Eltern die Möglichkeit, sich über Organisation, Fächer und Abschlüsse zu informieren. Sie können sich Einblicke in die verschiedenen Unterrichtsfächer der Handelsschule, der Fachoberschule und des Berufsgrundbildungsjahres (BGJ) verschaffen.


Speziell für den Tag der offenen Tür wird eine Cafeteria für Gespräche eingerichtet. Interessant sind zudem die Informationen zum Oberstufengymnasium, Fachrichtungen Wirtschaft sowie Gesundheit und Soziales. Hier können Schüler mit Mittlerem Bildungsabschluss beziehungsweise mit Fachhochschulreife die allgemeine Hochschulreife erwerben.

An diesem Tag informiert auch die Agentur für Arbeit über Ausbildung im Kreis. Unternehmen präsentieren Chancen betrieblicher Ausbildung. Darüber hinaus wird das Projekt INTERREG Va-Projekt vorgestellt. Dabei geht es um die Stärkung des grenzüberschreitenden Arbeitsmarktes durch frühzeitiges Heranführen an Arbeitsmöglichkeiten in Frankreich und in saarländischen Unternehmen mit französischen Lieferanten und Kunden.