1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

1,6 Millionen Euro wird in Straßensanierung investiert

1,6 Millionen Euro wird in Straßensanierung investiert

Tholey. In das Straßennetz der Gemeinde Tholey fließen in diesem und in den kommenden Jahren 1,6 Millionen Euro. Allein der Landesbetrieb für Straßenbau plant Projekte in einer Größenordnung von 775 000 Euro. Bürgermeister Hermann Josef Schmidt (CDU) listete in der jüngsten Gemeinderatssitzung die verschiedenen Vorhaben auf

Tholey. In das Straßennetz der Gemeinde Tholey fließen in diesem und in den kommenden Jahren 1,6 Millionen Euro.Allein der Landesbetrieb für Straßenbau plant Projekte in einer Größenordnung von 775 000 Euro. Bürgermeister Hermann Josef Schmidt (CDU) listete in der jüngsten Gemeinderatssitzung die verschiedenen Vorhaben auf.

Noch in diesem Jahr soll die Fahrbahndecke der Verbindungsstraße von Tholey nach Dirmingen auf Tholeyer Gemarkung saniert werden. Die Kosten werden auf 200 000 Euro geschätzt. Tholey rechnet mit einem Landeszuschuss von 150 000 Euro. Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) versieht noch in diesem Jahr die Landstraße 145 von Hasborn nach Dörsdorf mit einer neuen Asphaltdecke. Zudem wird die Bankette befestigt. Hier investiert das Landesamt 350 000 Euro. Im kommenden Jahr wird der Straßenbelag der Landstraße 145 von Scheuern nach Neipel erneuert, das wird etwa 90 000 Euro kosten. Ebenfalls ist im kommenden Jahr die Sanierung der Fahrbahn der B 269 in der Ortsdurchfahrt Tholey in Richtung Alsweiler geplant. Der LfS investiert hier 85 000 Euro.

In der Dorfmitte Hasborns wird die Hauptstraße (L 145) 2013 in Höhe des ehemaligen Gasthauses "Zur Post" verlegt und ein Gefahrenpunkt entschärft. 250 000 Euro werden verbaut. Der Gemeinderat hat einmütig den Planungsauftrag zur Umverlegung der Hauptstraße vergeben.

Weitere Sanierungspläne

Neben diesen Hauptverkehrswegen in Tholey wird noch in diesem Jahr mit der Sanierung der Schrödersbergstraße in Sotzweiler begonnen. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 615 000 Euro, 420 000 Euro schießt das Land zu. Die Kanalerneuerung wird weitere 450 000 Euro kosten. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Oktober beginnen und voraussichtlich bis Mitte des kommenden Jahres laufen, so der Bürgermeister. In der Zeit wird die Straße voll gesperrt und der Verkehr über die Landstraße L 303 umgeleitet. vf