Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:17 Uhr

Fußball: FCS im Saarlandpokal der B-Jugend ausgeschieden

Saarbrücken/Bachem. Der 1. FC Saarbrücken II hat den Finaleinzug im Fußball-Saarlandpokal der B-Jugend überraschend verpasst. Der FCS, verstärkt mit fünf Akteuren aus dem vereinseigenen B-Jugend-Bundesligateam, verlor sein Halbfinale gegen die SSV Bachem mit 1:2 (0:0). Die erste Halbzeit endete torlos. Zehn Minuten nach Wiederbeginn fiel der Führungstreffer für die Gastgeber

Saarbrücken/Bachem. Der 1. FC Saarbrücken II hat den Finaleinzug im Fußball-Saarlandpokal der B-Jugend überraschend verpasst. Der FCS, verstärkt mit fünf Akteuren aus dem vereinseigenen B-Jugend-Bundesligateam, verlor sein Halbfinale gegen die SSV Bachem mit 1:2 (0:0). Die erste Halbzeit endete torlos. Zehn Minuten nach Wiederbeginn fiel der Führungstreffer für die Gastgeber. Einen abgewehrten Schuss von Jan Mohm drückte Christian Klein zum 1:0 über die Linie. Danach drängte der 1. FC Saarbrücken auf den Ausgleich, Bachem blieb aber bei Konterchancen weiter gefährlich. Fünf Minuten vor dem Ende gelang dem FCS dann das 1:1. Tobias Haßdenteufel schob nach einer Freistoß-Hereingabe unhaltbar für SSV-Torwart Nikolaj Kamenev ein. Als alle schon mit einer Verlängerung rechneten, machte Bachem 120 Sekunden vor dem Schlusspfiff die Überraschung perfekt: Jan von den Broch traf mit einem Schuss ins lange Eck zum 2:1, und die FCS-Spieler waren am Boden.Im Finale am 28. Mai trifft Bachem entweder auf die SG Marpingen oder auf den Sieger des Spiels SV Elversberg gegen SV Bübingen. Diese Viertelfinalbegegnung, die Elversberg nach ausgeglichenem Spiel im Elfmeterschießen gewann, muss wegen eines Formfehlers des Schiedsrichters wiederholt werden. red