| 20:14 Uhr

CDU und Uni kritisieren Gebührenstudie

CDU und Uni kritisieren GebührenstudieSaarbrücken. Die hochulpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Nadine Müller, hat die von der Arbeitskammer vorgestellte Studie zu den Folgen der Studiengebühren kritisiert. Die Studie sei viel zu früh gemacht worden, sagte Müller

CDU und Uni kritisieren GebührenstudieSaarbrücken. Die hochulpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Nadine Müller, hat die von der Arbeitskammer vorgestellte Studie zu den Folgen der Studiengebühren kritisiert. Die Studie sei viel zu früh gemacht worden, sagte Müller. Drei Monate nach Einführung der Gebühren im Oktober 2007, konnten die Studenten die Gebühren und deren Konsequenzen noch nicht so gut beurteilen wie heute. Der Uni-Präsident Volker Linneweber erklärte unterdessen: "Die Studie der Arbeitskammer wäre an der Universität nicht einmal als Semesterarbeit akzeptiert worden." Es würden Rückschlüsse gezogen, die die Datenbasis gar nicht hergäbe. redStreit um Träger für neue Kita in BexbachBexbach. Das Tauziehen um den geplanten neuen Kindergarten in Bexbachs Stadtteil Frankenholz geht weiter. Bislang hieß es, dass der Elisabethenverein die Trägerschaft übernehmen soll. Jetzt gibt es aber Anzeichen, dass die Stadt die Arbeiterwohlfahrt ins Boot nehmen möchte. Das sorgt für Ärger im Ort. Der Stadtrat Bexbach befasst sich am Dienstag mit dem Thema. red