| 21:40 Uhr

Aus dem Polizeibericht
Unfallflucht mit verletztem Radler

Dudweiler. Am Dienstagmorgen, kurz nach 5 Uhr, kam es nach Polizeiangaben in Dudweiler an der Einmündung Sulzbachtalstraße/St. Avolder Straße zum Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einem Autofahrer. Den Angaben zufolge befuhr der 61-jähriger Radler die Sulzbachtalstraße in Fahrtrichtung Saarbrücken. An der Einmündung  zur St. Avolder Straße bog der Pkw-Fahrer in die Sulzbachtalstraße ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des Fahrradfahrers und stieß mit diesem zusammen. Der Radler stürzte zu Boden und zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Ohne sich um den Zweiradfahrer zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. Der 61-Jährige musste für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Am Dienstagmorgen, kurz nach 5 Uhr, kam es nach Polizeiangaben in Dudweiler an der Einmündung Sulzbachtalstraße/St. Avolder Straße zum Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einem Autofahrer. Den Angaben zufolge befuhr der 61-jähriger Radler die Sulzbachtalstraße in Fahrtrichtung Saarbrücken. An der Einmündung  zur St. Avolder Straße bog der Pkw-Fahrer in die Sulzbachtalstraße ein. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des Fahrradfahrers und stieß mit diesem zusammen. Der Radler stürzte zu Boden und zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Ohne sich um den Zweiradfahrer zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. Der 61-Jährige musste für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.


Überdies meldet die Polizei eine  Verkehrsunfallflucht in Bildstock. Demzufolge stieß am Montag im Zeitraum von 18.30 bis 23.15 Uhr  ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug gegen einen auf dem Parkplatz vor der Sparkasse in Bildstock (Illinger Straße) geparkten Pkw. An dem geparkten PKW entstand ein Streifschaden.

Zeugen, die zu beiden Fällen sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei-Inspektion Sulzbach, Tel. (0 68 97) 933-0, in Verbindung zu setzen.



(mh)