Erziehung: Kurs: „Starke Eltern – starke Kinder“

Erziehung : Kurs: „Starke Eltern – starke Kinder“

Beim Ortsverband Saarbrücken des Deutschen Kinderschutzbundes startet nach den Sommerferien ein neuer Elternkurs mit dem Titel „Starke Eltern – starke Kinder“. Ziel des Kurses ist es, das Selbstvertrauen von Eltern zu stärken und darüber hinaus die Kommunikation innerhalb der Familie zu verbessern.

Die Eltern lernen, gemeinsam mit dem Partner, mit den Kindern und anderen Beteiligten Lösungen für Probleme zu suchen. Es geht im Kurs nicht darum, den Eltern Ratschläge zu erteilen und fertige Lösungen zu präsentieren. Vielmehr soll der Kurs „Starke Eltern – starke Kinder“ neue „Kenntnisse, Sichtweisen und Anregungen“ vermitteln und so zu Entlastung und Sicherheit im Familienalltag führen. Zusätzlich zu diesem neuen Erziehungsmodell bietet der Kurs Müttern und Vätern die Möglichkeit, sich mit anderen Eltern auszutauschen.

Der Kurs „Starke Eltern – starke Kinder“ beginnt am Montag, 13. August, um 19 Uhr in der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes Am Schlossberg 3 in  Alt-Saarbrücken. Die Fortsetzungen des Kurses sind am 21. und  28. August, am 11., 18. und 24. September. Der Kurs ist geeignet für  Elternpaare, Alleinerziehende und  erziehende Großeltern mit Kindern aller Altersgruppen.

Der Teilnahmebeitrag für den Kurs beträgt 50 Euro für Einzelpersonen und 80 Euro für Paare zuzüglich Materialkosten. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. (06 81) 3 25 33 oder per E-Mail an info@kinderschutzbund-saarbruecken.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung