Herztag: Kreiskrankenhaus lädt ein zum Herztag

Herztag : Kreiskrankenhaus lädt ein zum Herztag

Im November finden, deutschlandweit organisiert, die Herzwochen statt. In diesem Jahr lautet das Motto „Das schwache Herz – Diagnose und Therapie der Herzschwäche“. In diesem Zusammenhang informiert das Kreiskrankenhaus am Montag, 13. November, ab 16 Uhr im „Event-Haus Alte Schmelz“ in St. Ingbert.

Um 18 Uhr beginnt dort die Vortragsreihe mit der Eröffnungsrede der Schirmherrin der Veranstaltung, Monika Bachmann, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie. In unterschiedlichen Vorträgen informieren Chef- und Oberärzte aus den regionalen Herzzentren und Kliniken Bürger über die aktuellen Möglichkeiten der Spezialisten, eine Herzschwäche zu diagnostizieren und zu therapieren. „In den letzten Jahren wurden neue Möglichkeiten entwickelt, mit denen wir unseren Patienten wirklich helfen können“, berichtet der Chefarzt der Medizinischen Klinik und Ärztlicher Direktor am Kreiskrankenhaus, Privat-Dozent Dr. Oliver Adam, der bei der Veranstaltung einen Vortrag über die häufigste, anhaltende Herzrhythmusstörung – das Vorhofflimmern – hält, weiter.

Im Vorfeld der geplanten Vorträge können sich Interessierte an Informations- und Aktionsständen von Krankenkassen, Pharmaunternehmen und weiteren Kooperationspartnern ausführlich zum Thema informieren.

Mehr von Saarbrücker Zeitung