1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Bliestal-Chor und Gemischter Chor treten dreimal gemeinsam auf

Bliestal-Chor und Gemischter Chor treten dreimal gemeinsam auf

Einöd/Herbitzheim. Man kann schon sagen, das es eine kleine Konzert-Tournee ist, was der Bliestal-Chor gemeinsam mit dem Gemischten Chor Einöd-Ingweiler für den März geplant hat. Nach einer intensiven Probezeit ist es nun so weit, dass das Programm gleich dreimal an drei Orten aufgeführt wird. Premiere ist am morgigen Samstag, 9. März, 19 Uhr, in der protestantischen Apostelkirche Einöd

Einöd/Herbitzheim. Man kann schon sagen, das es eine kleine Konzert-Tournee ist, was der Bliestal-Chor gemeinsam mit dem Gemischten Chor Einöd-Ingweiler für den März geplant hat. Nach einer intensiven Probezeit ist es nun so weit, dass das Programm gleich dreimal an drei Orten aufgeführt wird. Premiere ist am morgigen Samstag, 9. März, 19 Uhr, in der protestantischen Apostelkirche Einöd. Die folgenden Konzerte beginnen am Samstag, 16. März, 17 Uhr, in der katholischen Kirche St. Barbara Herbitzheim und zum Schluss am Sonntag, 24. März, 19 Uhr, in der protestantischen Kirche Blieskastel. Einen Höhepunkt der Kirchenkonzerte bilden die Auszüge aus dem Requiem in c-Moll von Luigi Cherubini. Das Orgelspiel übernimmt Thomas Vogtel. Die musikalische Gesamtleitung hat die Chorleiterin Ines König. Der Eintritt zu allen drei Konzerten ist frei, um Spenden wird gebeten. red