Sommerfest: Buntes Sommerfest mit Musik steigt in Limbach

Sommerfest : Buntes Sommerfest mit Musik steigt in Limbach

() Es ist etwas ganz Besonderes geplant am kommenden Wochenende: Ein deutsch-englisches Freundschaftskonzert des Musikvereins Limbach und der Rainbow Concert Band steht nämlich am Samstag, 26. August, in und um die Dorfhalle Limbach an.

Der Musikverein Limbach lädt alle Musikbegeisterten ein zu seinem Sommerfest. Die Bewirtung beginnt bereits um 16 Uhr. Für kulinarische Vielfalt sorgt die Festküche. Der Eintritt ist frei.

Das musikalische Programm beginnt dann um 17 Uhr mit den Nachwuchsorchestern des Vereins, anschließend folgt das Hauptorchester und um 20 Uhr als Höhepunkt des bunten Musikprogramms das befreundete, englische Orchester „Rainbow Concert Band“.

Die Band begeisterte die Zuhörer bereits vor zwei Jahren beim Jubiläumsfest des Musikvereins, schreibt der Verein in einer Mitteilung weiter. Damals musste das langjährige Partnerorchester des Musikvereins Limbach, die Dukeries College Band aus Ollerton/ Nottinghamshire überraschend absagen. Doch auf einen besonderen Auftritt wollte man nicht verzichten. Einige ehemalige Musiker und Limbach-Fans beschlossen, kurzfristig für Ersatz zu sorgen und so trommelte Dirigent Simon Willis, selbst ehemaliges Mitglied der Dukeries, Musiklehrer und  Musiker mit besten Kontakten Freunde und Bekannte aus unterschiedlichen Gegenden und Ursprungsorchestern zusammen zu einer Concert Band, die — bunt wie ein Regenbogen — den Namen Rainbow Concert Band bekam. Wer beim Sommerfest des Musikvereins Lust auf mehr bekommt, kann die englische Band dann sonntags ab 16 Uhr noch einmal in Bexbach, in den Höcherberghallen hören.

Nach einem Abschiedsabend mit den Musikern und Gastfamilien wird die Band sich dann montags wieder auf den Rückweg machen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung