Ronald McDonald-Haus: Offene Türen im Ronald-McDonald-Haus

Ronald McDonald-Haus : Offene Türen im Ronald-McDonald-Haus

Zum Tag der offenen Tür im Ronald-McDonald-Haus in Homburg sind Interessierte für Sonntag, 26. November, 14 bis 17 Uhr, eingeladen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter bieten Hausführungen an, informieren zum Ehrenamt. Zum Abschluss gibt es hausgemachten Kuchen, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Zum Tag der offenen Tür im Ronald-McDonald-Haus in Homburg sind Interessierte an diesem Sonntag, 26. November, 14 bis 17 Uhr, eingeladen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter bieten Hausführungen an, informieren zum Ehrenamt. Zum Abschluss gibt es hausgemachten Kuchen, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Seit 2005 ist die Homburger Einrichtung ein Zuhause auf Zeit für Familien, deren schwer kranke Kinder im Universitätsklinikum des Saarlandes behandelt werden. Jedes Jahr nehmen rund 300 Familien eines der 15 Apartments in Anspruch und können so ganz in der Nähe ihres Kindes bleiben. Miroslav Klose und Christian Schwarzer haben die Schirmherrschaft für das Elternhaus übernommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung