1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

Mit Taylor Meets Friends der Sonne entgegen

Mit Taylor Meets Friends der Sonne entgegen

Das CFK eröffnet seine Musiksaison: Ab 4. Mai gibt's jeden Mittwoch von 19 bis 22 Uhr ein Konzert, dazu werden leckere Grillgerichte serviert. Zum Auftakt spielen Taylor Meets Friends, und es gibt einen Rollstuhl-Parcours.

. Im Centrum für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe (CFK) startet auch in diesem Jahr wieder das Sommerprogramm "Musik im CFK". Der Startschuss erfolgt am Mittwoch, 4. Mai, 19 Uhr, in Spiesen-Elversberg . Dann wird die Musiksaison eröffnet und das CFK präsentiert bis zum 26. August jeden Mittwoch von 19 bis 22 Uhr die unterschiedlichsten Musikgruppen, die alle auf der großen Außenterrasse live spielen - wenn das Wetter mitspielt. Bei Regen finden die Konzerte in der Eventhalle statt.

Bis zum 31. August serviert das CFK bei jedem Konzert leckere Sommergerichte von der Grillkarte. Tischreservierungen sind ab sofort unter Telefonnummer (0 68 21) 95 97 90 möglich.

Den Anfang macht am 4. Mai Taylor Meets Friends. Gesang/Gitarre und Stimme ist Markus Schneider aus Neunkirchen, ein saarländisches Urgestein der Live-Musik. Er macht seit über 30 Jahren Live-Musik (Gitarre und Gesang). Angefangen hat er mit Tanzmusik (Trio Springtime) und ist später beim Rock'n'Roll gelandet (The Racers und Banana B.), wie es in der Pressemitteilung weiter heißt. Heute ist er unter anderem Gitarrist und Sänger in einem Unplugged-Projekt und mit Taylor Meets Friends als Solist und im Duo mit Sängerin oder Gitarrist auf kleineren Veranstaltungen unterwegs. Das Konzert kostet keinen Eintritt, im Anschluss gibt es aber eine Hutsammlung für die Künstler.

Am 5. Mai findet der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen statt, der in diesem Jahr in Deutschland von der Aktion Mensch unter das Motto Barrierefreiheit gestellt wurde. Rund um diesen Termin gibt es überall in Deutschland Podiumsdiskussionen, Informationsgespräche, Demonstrationen und andere Aktionen, um auf die Situation von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen und sich dafür einzusetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. Das Centrum für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe engagiert sich bereits am 4. Mai zur Eröffnung der "Musik im CFK" und zwar mit dem vom Landkreis Merzig-Wadern zur Verfügung gestellten Walter-Thiel-Rollstuhlfahrer-Parcous. Dann können nichtbehinderte Menschen testen, wie es ist, mit dem Rollstuhl unterwegs zu sein. Das CFK ist mittlerweile im Saarland das erste geprüfte und zertifizierte Haus für die Reisen-für-alle-Aktion und darf sich somit barrierefreies Tagungs- und Veranstaltungscentrum für behinderte und nichtbehinderte Menschen nennen. Weitere Termine sind am 11. Mai Feinkost, am 18. Mai Guiseppe Nottarigo und am 25. Mai Seargent Evergreen.

Weitere Infos gibt es beim CfK- Geschäftsführer Michael Krauss, Telefon (0 68 21) 9 59 79-0, und unter www.cfk-freizeitcentrum.de .