1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Polizei Neunkirchen meldet zwei Unfälle mit Fahrerflucht

Polizeimeldung : Zwei Unfälle mit Fahrerflucht

(red) Mehrerer Verkehrsunfälle mit anschließender Fahrerflucht meldet die Polizei Neunkirchen. So fuhr am Samstag, gegen 10.45 Uhr, eine 32 Jahre alte Frau mit ihrem Wagen auf der B 41 aus Ottweiler kommend in Richtung Neunkirchen.

In Höhe des Kreisels ist es zu einer leichten Kollision mit einem ihr entgegen kommenden Fahrzeug gekommen. Am Fahrzeug der Frau wurde der linke Seitenspiegel beschädigt. Das andere Fahrzeug entfernte sich von der Unfallstelle. Nach Angaben der Geschädigten könnte es sich um einen dunklen Geländewagen gehandelt haben.

In Welschbach kam es am späten Samstagnachmittag zu einem Fluchtunfall in der Querstraße. Eine 71 Jahre alte Frau hatte ihren Wagen beim Feuerwehr-Gerätehaus abgestellt und besuchte die Seniorenkappensitzung. Dort hat man sie gegen 20 Uhr darüber informiert, dass ihr Fahrzeug beschädigt wurde. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie ein schwarzer SUV gegen 20 Uhr beim Ausparken mit dem abgestellten Pkw kollidiert sei. Nachdem der SUV kurz angehalten habe, sei er von der Örtlichkeit geflüchtet.

Hinweise zu den Verkehrsunfällen bitte an die Polizei Neunkirchen, Tel. (0 68 21) 20 30.