| 19:08 Uhr

Borussia gewinnt Test gegen Beggen, offener Brief der Spieler an die Fans

Neunkirchen. Fußball-Oberligist Borussia Neunkirchen hat am Samstagabend das letzte Testspiel der Sommer-Vorbereitung gewonnen. Im heimischen Ellenfeldstadion gewannen die Borussen vor 129 Zuschauern gegen den luxemburgischen Zweitligisten FC Avenir Beggen mit 4:0 (3:0). Markus Schmitt, Moussa Dansoko (Elfmeter ) und Ruddy M'Passy (Elfmeter ) trafen vor der Pause, nach dem Wechsel erzielte Kamil Czeremurzynski das 4:0. Seine Rückkehr nach langer Verletzungspause feierte Jens Kirchen. Einen Teil der Einnahmen spendet die Borussia der Familie eines verunglückten Fußballers des Kreisligisten SC Olympia Calcio Neunkirchen. red/raps

Vor dem Saisonstart am kommenden Sonntag um 17 Uhr im Ellenfeld gegen die Spvgg Burgbrohl hat sich die Mannschaft der Borussen auf der Internetseite des Vereins mit einem offenen Brief an die Fans gewandt. Die Spieler bedanken sich dabei für die Unterstützung in der vergangenen Saison. Unterschrieben ist er von Kirchen und Kapitän Yannick Bach im Auftrag der Mannschaft. "Wir haben gezeigt, was mit Teamgeist und Zusammenhalt möglich ist. Uns ist es sehr wichtig, euch im Rücken zu haben. Borussia hat eine große Tradition, und wir wollen das Ellenfeld wieder zu einer Festung machen", heißt es in dem Brief, in dem die Spieler um viel Unterstützung werben und auf bessere Zuschauerzahlen als in der vergangenen Saison hoffen.


Zum ersten Auswärtsspiel der Saison am Samstag, 13. August, um 15.30 Uhr beim TSV Schott Mainz plant Borussia Neunkirchen einen Fanbus. Der Fahrpreis beträgt 20 Euro pro Person. Abfahrt ist um 13 Uhr am Ellenfeld. Die Rückreise wird in Mainz um 18 Uhr angetreten. Anmeldungen gegen Vorkasse im Borussenheim. Bei zu geringer Teilnehmerzahl wird der Bus nicht starten.