Artikel Café Resch verkauft Rekord-Christstollen

Für Hilf-Mit : Ein riesiger Rekord-Christstollen für den guten Zweck

30 Meter lang und 160 Kilo schwer war das imposante Backwerk, das die Konditorei Resch zugunsten der Aktion „Herzenssache“ herstellte.

Seit 2005 veranstaltet die Konditorei Resch in Eppelborn ihren Wohltätigkeitsverkauf zugunsten der Aktion „Herzenssache“ des Saarländischen Rundfunks und der Aktion „Hilf Mit“ der Saarbrücker Zeitung. Beide Initiativen erhalten an diesem Tag je 50 Prozent des Verkaufserlöses eines besonderen Christstollens.

Im Lauf der dreizehn Jahre entstanden in der Backstube der Familie Resch viele kreative Ideen: eine vierzehn Quadratmeter große Schokoladentafel, ein zehn Quadratmeter großes Knusperhäuschen oder ein Herz aus 2000 Pralinen. In diesem Jahr war es ein 30 Meter langer Christstollen, der in fünfzig Stunden Arbeit entstanden ist. Prominente Unterstützung bei der Herstellung des Rekord-Kuchens bekam das Team der Konditorei durch den saarländischen Umwelt- und Verbraucherminister Reinhold Jost, seiner Partnerin Dunja Sauer, Landrat Sören Meng und der Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset.

Die illustre Gemeinschaft verarbeitete an dem 30 Meter langen und 160 Kilogramm schweren Backwerk 24 Kilogramm Sultaninen, 23 Kilogramm Orangeat und Zitronat, 15 Kilogramm Mandeln und Nüsse sowie 35 Kilogramm Markenbutter. „Wir hatten ein Menge Spaß bei der Arbeit“, wusste der Inhaber und Konditormeister Franz-Josef Resch zu berichten. Er dankte in seiner Ansprache vor allem seiner Frau Sigrid, die für die Organisation und den reibungslosen Ablauf der Aktion zuständig war und seinen Mitarbeitern, die mit großem Engagement bei der Sache waren.

Minister Jost ging in seiner Laudatio auf das große soziale Engagement der Familie Resch ein und hob den Eppelborner Familienbetrieb auch als Vorbild in Sachen Ausbildung hervor. Nachdem Jost die Veranstaltung mit dem Anschnitt des Christstollens eröffnet hat, nimmt er eine zweite Aufgabe an diesem Tag wahr: Er verkauft am Stand der Metzgerei Lambert, die die Aktion durch den Erlös aus dem Verkauf der Rostwürste unterstützt, fleißig Rote und Weiße für den guten Zweck. Café und Konditorei, die laut der Fachzeitschrift „Feinschmecker“ zu den besten 250 Cafés Deutschlands gehören, feiern in diesem Jahr ihr 60-Jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass fanden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen zu Gunsten sozialer Projekte und Einrichtungen statt. „Uns geht es gut, also wollen wir mit den Aktivitäten Menschen unterstützen, denen es nicht so gut geht“, teilt Resch den zahlreichen Besuchern der Veranstaltung mit und fordert die Gäste zum Kauf des Kuchens auf. Mit Erfolg: Nach zwei Stunden war das letzte Stück des Christstollens verkauft. Neben dem leiblichen Wohl, kam auch die Unterhaltung nicht zu kurz. Sigi Oster, der saarländische Elvis Presley, spielte groß auf.

Mehr von Saarbrücker Zeitung