Kräuterwanderung in den "späten Herbst"

Kräuterwanderung in den "späten Herbst"

Merzig. "Später Herbst" ist das Thema der letzten Kräuterwanderung des Jahres, die die Tourist-Info mit der Kräuter-Pädagogin Marianne Reinert am Samstag, 25. Oktober, um 14 Uhr anbietet. Zum Abschluss der Wanderung binden die Teilnehmer einen Kranz aus Geschenken, die die Natur noch bereithält. Bitte einen Sammelkorb und Schere mitbringen

Merzig. "Später Herbst" ist das Thema der letzten Kräuterwanderung des Jahres, die die Tourist-Info mit der Kräuter-Pädagogin Marianne Reinert am Samstag, 25. Oktober, um 14 Uhr anbietet. Zum Abschluss der Wanderung binden die Teilnehmer einen Kranz aus Geschenken, die die Natur noch bereithält. Bitte einen Sammelkorb und Schere mitbringen. Treffpunkt ist der Parkplatz am Garten der Sinne in Merzig. Die Wanderung dauert etwa zwei bis drei Stunden und findet bei jeder Witterung statt. Die Teilnehmergebühr beträgt 4,50 Euro. rsoEine Voranmeldung bei der Tourist-Info Merzig unter Telefon (06861) 852 21 ist erforderlich.