1. Saarland

Kinder erkunden Naturpark mit GPS-Gerät

Kinder erkunden Naturpark mit GPS-Gerät

Am Montag, 30. Juli, 15 bis 17.30 Uhr, lädt der Naturpark Saar-Hunsrück in Kooperation mit der Naturpark-Infostelle Hunsrückhaus am Erbeskopf Kinder ab zehn Jahren zu einer Schatzsuche mit dem GPS-Gerät auf den Erbeskopf ein.

Erbeskopf. Am Montag, 30. Juli, 15 bis 17.30 Uhr, lädt der Naturpark Saar-Hunsrück in Kooperation mit der Naturpark-Infostelle Hunsrückhaus am Erbeskopf Kinder ab zehn Jahren zu einer Schatzsuche mit dem GPS-Gerät auf den Erbeskopf ein. Zusammen mit Anja Eckhardt, Naturpark-Referentin und zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, begeben sich die Kinder auf eine abenteuerliche Cachingtour. Verschiedene Rätsel rund um Natur und Landschaft müssen von den Kindern richtig beantwortet werden. Nur die richtige Lösung führt die jungen Schatzsucher zur nächsten Koordinate. Mit Hilfe der auf Satellitentechnik basierenden Geräte erkunden die technisch interessierten Naturfans verschiedene interessante Landschaftselemente. Am Ende der Erlebnistour gibt es für die Teilnehmer eine kleine Überraschung. Als Ausrüstung werden witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen. Treffpunkt ist an der Naturpark-Infostelle Hunsrückhaus am Erbeskopf. Die Teilnahmegebühr beträgt sechs Euro pro Kind. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. red

Anmeldungen: Telefon (0 65 03) 9 21 40.