1. Saarland

Naturpark bietet pädagogische Veranstaltungen an

Naturpark bietet pädagogische Veranstaltungen an

Weiskirchen/Hermeskeil. In den Ferien bietet der Naturpark Saar-Hunsrück verschiedene umweltpädagogische Veranstaltungen für Kinder, Familien und Erwachsene an. Rätsel um Natur, Landschaft, Tiere und Pflanzen des Naturparks, Expedition mithilfe eines GPS-Empfängers oder Forscherreisen um den Erbeskopf-Gipfel gibt es. Am Montag, 16

Weiskirchen/Hermeskeil. In den Ferien bietet der Naturpark Saar-Hunsrück verschiedene umweltpädagogische Veranstaltungen für Kinder, Familien und Erwachsene an. Rätsel um Natur, Landschaft, Tiere und Pflanzen des Naturparks, Expedition mithilfe eines GPS-Empfängers oder Forscherreisen um den Erbeskopf-Gipfel gibt es. Am Montag, 16. Juli, gibt es eine spannende Forscherreise zu "Prima Klima" rund um den Erbeskopf-Gipfel für Kinder ab sechs Jahren. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Infostelle Hunsrückhaus am Erbeskopf, Kostenbeitrag sechs Euro pro Person. Am Montag, 30. Juli, gehen Kinder ab zehn Jahren auf GPS-Schatzsuche auf dem Erbeskopf und entdecken dabei die Flora und Fauna im Hunsrück. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Infostelle Hunsrückhaus, Kostenbeitrag sechs Euro pro Person.Am Dienstag, 14. August, geht es für Kinder ab zehn Jahren von 15 bis 18 Uhr auf GPS-Schatzsuche in der Natur rund um das Naturpark-Infozentrum Hermeskeil. Treffpunkt ist am Infozentrum, Kostenbeitrag fünf Euro. Die Veranstaltungen sind als umweltpädagogisches Programmangebot für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil buchbar. red