| 21:37 Uhr

Radfahrwettbewerb
Viertklässler radelten um die Bezirksmeisterschaft

Die jungen Teilnehmer der Bezirksmeisterschaften im Fahrradfahren der Jugendverkehrsschule.
Die jungen Teilnehmer der Bezirksmeisterschaften im Fahrradfahren der Jugendverkehrsschule. FOTO: Michael Haßdenteufel / Michael Hassdenteufel
Rohrbach. Auch in diesem Jahr traten die Klassenbesten aller 4. Klassen der Stadt St. Ingbert und der Gemeinde Mandelbachtal bei den Bezirksmeisterschaften der Jugendverkehrsschule St. Ingbert gegeneinander an, um die Bezirksmeister zu küren. red

Die beiden Erstplatzierten haben sich für die Teilnahme am Landeswettbewerb der Jugendverkehrsschulen im Saarland, der in diesem Jahr in der Jugendverkehrsschule Bexbach stattfindet, qualifiziert. Nachdem alle Kinder eine vorgegebene Strecke möglichst fehlerfrei absolvieren sollten, mussten sie im Anschluss daran im Rahmen einer freien Fahrt ihr Können unter Beweis stellen. Folgende Kinder durften nach dem Wettkampf auf das Siegerpodest steigen: 3. Sieger wurde Kaeleb Feitt , Klasse 4.2, Albert-Weisgerber-Schule, St. Ingbert. 2. Sieger wurde Marvin Nguyen, Klasse 4c, Südschule, St. Ingbert, 1. Sieger wurde Max Kettenbaum, Klasse 4.2, Theo-Carlen-Schule, Ormesheim. Die Preise hatte die Kreissparkasse Saarpfalz zur Verfügung gestellt.