| 20:59 Uhr

Christuskirchengemeinde
Sommerfest im Zeichen der WM

Die Christuskirchengemeinde lädt ein zu ihrem Sommerfest.
Die Christuskirchengemeinde lädt ein zu ihrem Sommerfest. FOTO: Helge Schulte
St. Ingbert. Die Protestantische Christuskirchengemeinde St. Ingbert feiert am Sonntag, 17. Juni, ihr Sommerfest im lauschigen Pfarrgarten in der Wolfshohlstraße 28. red

Das Fest beginnt mit einem Gottesdienst (10 Uhr) für Groß und Klein. Die Kinder der Kita Christuskirche haben ein Spiel vorbereitet, ein russisches Märchen, „Die Rübe“, bei dem es um die Bedeutung des Gemeinschaftssinns geht.Teamwork ist ja auch angesagt bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland.


Der Kinderchor Concino und der Singkreis Christuskirche unter der Leitung von Christian Grün werden den Gottesdienst musikalisch bereichern. Direkt im Anschluss spielt die Jazzformation „Jazzt for fun“ zum Frühschoppen auf. Das Saxophonduo „SaxHochZwo“ wird ebenfalls aufspielen, so dass ganztägig für musikalische Unterhaltung gesorgt ist.

Für die Kinder sind zwei Hüpfburgen vor der Kirche aufgebaut. Die Erzieherinnen der Kita betreuen ein Spielprogramm für Kinder im Kirchgarten. Ein kleines Ratespiel, das WM-Gastgeberland Russland betreffend, hält für die Gewinner Freikarten für ein Spiel der SV Elversberg bereit.



Ein Fußball, den Nationalspieler Jonas Hector handsigniert- und der Kita Christuskirche gewidmet hat, wird zur Versteigerung kommen. Zum Abschluss des Tages können Fußballinteressierte das erste WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft auf Großbild im Foyer der Christuskirche verfolgen.