| 20:07 Uhr

Pilgerwanderung
Pilgergruppe ist wieder zurück

Die Pilger am Ende des Hildegardsweges.
Die Pilger am Ende des Hildegardsweges. FOTO: Marion Kerkhoff
St. Ingbert/Blieskastel. Nach 137 Kilometern kam die Pilgergruppe um Pfarrer Werner Ripplinger auf dem Hildegardsweg in Eibingen am Grab der Heiligen Hildegard an. Dort feierten sie eine Pilgermesse und aßen in der Abtei St. red

Hildegard zu Mittag. Danach blieb noch Zeit, sich die Vinothek oder den Klosterladen anzuschauen. Einige wanderten zum nahegelegen Niederwalddenkmal. Nach der Vesper in der Abteikirche ging es mit dem Bus zurück nach Blieskastel. Alle Pilger sind für Freitag, 9. November, zum Nachtreffen und zur Planung für 2019 um 15.30 Uhr in die Pilgerrast in Blieskastel eingeladen.