| 20:47 Uhr

Neuer Anlauf für das Rohrbacher Brunnenfest

Rohrbach. . Nach der kurzfristigen, witterungsbedingten Absage des Brunnenfestes im Juni, unternehmen die Rohrbacher Kahlenbergfreunde am Samstag, 3. September, einen neuen Anlauf. In diesem Jahr feiern die Kahlenbergfreunde, der Verbund Rohrbacher Vereine, ihren zehnjährigen Geburtstag. Der Johannesbrunnen hat ebenfalls Geburtstag, er wird 60 Jahre alt. Beides soll gefeiert werden. red

. Nach der kurzfristigen, witterungsbedingten Absage des Brunnenfestes im Juni, unternehmen die Rohrbacher Kahlenbergfreunde am Samstag, 3. September, einen neuen Anlauf. In diesem Jahr feiern die Kahlenbergfreunde, der Verbund Rohrbacher Vereine, ihren zehnjährigen Geburtstag. Der Johannesbrunnen hat ebenfalls Geburtstag, er wird 60 Jahre alt. Beides soll gefeiert werden.


Los geht das Fest am neugestalteten Johannesbrunnen im Eck ab 11 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen mit Brezeln. Unterhalten werden die Besucher an diesem Vormittag bis 12 Uhr durch das Jugendorchester vom Musikverein Rohrbach . Zum Mittagessen bieten die Mitglieder der Kahlenbergfreunde neben Erbsensuppe auch Spießbraten mit selbstgemachten Kartoffelsalat an. Kaffee und selbst gebackenen Kuchen wird den Gästen den ganzen Tag über angeboten. Um 15 Uhr wird der neugestaltete Johannesbrunnen eingeweiht. Von 17 bis 20 Uhr werden die Gäste durch die Laabtaler-Musikanten musikalisch unterhalten. Bei gemütlichem Beisammensein findet das Fest dann seinen Ausklang.