| 00:00 Uhr

Dörge zeigt Dias über die Steinzeit im Bliestal

Blieskastel Die Grünen stellen ihre Wahl-Listen auf Der Ortsverein Blieskastel von Bündnis 90/Die Grünen stellt am kommenden Montag, 24. Februar, um 19. red

30 Uhr seine Listen für die Kommunalwahlen am 25. Mai auf. Da sich bei den Blieskasteler Grünen auch parteilose Bürger auf die Ortsrats-Listen wählen lassen können, ist die Veranstaltung im Foyer der Bliesgau-Festhalle öffentlich.

Lautzkirchen

Feuerwehr löscht Fahrzeugbrand


Mit 24 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen hat die Feuerwehr Blieskastel-Mitte am Mittwochabend gegen 19.48 Uhr einen Fahrzeugbrand in der Neunkircher Straße in Lautzkirchen gelöscht. Damit die Feuerwehrleute nicht in ihrem Job behindert wurden, musste die Straße für rund 45 Minuten voll gesperrt werden.

Blieskastel

Dörge zeigt Dias über die Steinzeit im Bliestal

Der Hobby-Archäologe und Naturschützer Karl-Heinz Dörge bietet im Auftrag der Kreisvolkshochschule am heutigen Freitag um 19 Uhr in der Pizzeria "Zum Schlangenbrunnen" in Blieskastel eine Dia-Schau an. Thema ist "Die Morgendämmerung der Menschheitsgeschichte im Bliesgau". Dörge zeigt unter anderem eigene Fundstücke aus der Steinzeit.

Ormesheim

Bücherei bleibt in den Fastnachtsferien zu

In den Fastnachtsferien bleibt die Katholische Öffentliche Bücherei Ormesheim am Fastnachtsdienstag, 4. März, geschlossen. Letzte Ausleihe vor den Ferien ist am kommenden Dienstag, 25. Februar. Ab dem 11. März hat die Bücherei wieder dienstags von 15.30 bis 18.30 Uhr geöffnet.

Niedergailbach

Erste Hilfe am Kind lernen

Auf Initiative des "Eltern-Kind-Treffs" findet am Freitag, 28. Februar, von 14 bis 19 Uhr im Generationentreff Niedergailbach ein Seminar zum Thema "Erste Hilfe am Kind" statt. Aber auch Erste Hilfe am Erwachsenen, praktische Übungen der Herz-Lungen-Wiederbelebung und homöopathische Hausapotheke stehen auf dem Programm. Seminarleiterin ist die Hebamme Kerstin Simon. Der Einzelkostenbeitrag beträgt 55, der Paarbeitrag 95 Euro.

Anmeldungen: Sabrina Schiel, Telefon (0 68 43) 9 02 97 39 oder (01 51) 70 82 44 32.