Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Ab morgen hat das Rathaus Räder

Bürgerinnen und Bürger, die nicht in der Lage sind, das Rathaus persönlich aufzusuchen, können ab dem 1. August in Gersheim das „Mobile Rathaus“ anfordern. Foto: Gemeinde Gersheim
Bürgerinnen und Bürger, die nicht in der Lage sind, das Rathaus persönlich aufzusuchen, können ab dem 1. August in Gersheim das „Mobile Rathaus“ anfordern. Foto: Gemeinde Gersheim FOTO: Gemeinde Gersheim
Gersheim. Wer nicht in der Lage ist, das Rathaus aufzusuchen, kann ab morgen einen Termin machen, dann kommt das Rathaus zu ihm: Der neue Gersheimer Service trägt dem demographischen Wandel Rechnung. Von SZ-RedakteurJoachim Schickert

Ab dem morgigen Donnerstag, 1. August, bietet die Gemeindeverwaltung den Gersheimern einen neuen Service: Bürgerinnen und Bürger, die aufgrund Gebrechlichkeit, Erkrankung oder Behinderung nicht in der Lage sind, das Rathaus persönlich aufzusuchen, können das "Mobile Rathaus" in Anspruch nehmen. Wie Bürgermeister Alexander Rubeck (CDU) vor der Presse erläuterte, habe die Veränderung der Bevölkerungsstruktur - Stichwort demographischer Wandel - auch in der Gemeinde Gersheim zur Folge, "dass es immer mehr ältere und auch immer mehr allein lebende ältere Menschen gibt. Damit wächst auch die Zahl derjenigen, die nicht oder nur sehr eingeschränkt die Möglichkeit haben, für die Erledigung bestimmter Vorgänge das Rathaus persönlich aufzusuchen. Diesen Menschen soll mit dem neuen Angebot geholfen werden." Für bestimmte Vorgänge, wie beispielsweise Rentenanträge, standesamtliche Angelegenheiten, Ausstellung von Personalausweisen und anderes mehr könnten künftig unter einer neuen Service-Telefonnummer, per E-Mail oder über ein neues Kontaktformular auf der Internetseite, individuelle Termine mit dem zuständigen Mitarbeiter vereinbart werden, der die Person dann zu Hause besuche. Wie Rubeck sagte, "kommen wir mit dem ,Mobilen Rathaus' einem meiner Ziele als Bürgermeister wieder ein Stück näher, die Gemeindeverwaltung zu einer modernen und bürgernahen Behörde auszubauen".

Mehr Lebensqualität

Laut Verwaltungschef wurden in den neuen Service 3900 Euro für einen Laptop und einen speziellen Drucker investiert. Den Menschen, die das neue Angebot in Anspruch nehmen dürften, bringe es ein Stück mehr an Lebensqualität. Wie Rubeck betonte, werde die Gersheimer Bevölkerung mit einem Flugblatt, das an alle Haushalte verteilt werde, im Mitteilungsblatt der Gemeinde Gersheim und im Internet über die Einzelheiten des neuen Service informiert. Bereits beim diesjährigen Neujahrsempfang der Gemeinde Gersheim im Januar hatte der Bürgermeister erklärt, dass ihm die demographische Entwicklung, die zu einem höheren Altersdurchschnitt und zum Rückgang der Bevölkerungszahl führt, Sorgen bereite: "Für unsere Gemeinde heißt das konkret, dass die Bevölkerungszahl von heute knapp 7000 auf etwa 6200 im Jahr 2030 sinkt." Im vergangenen Jahr habe sich die Zahl der Geburten im Verhältnis zu den Vorjahren auf einem zwar vergleichsweise guten Niveau stabilisiert - es waren 46 -, denen aber 78 Sterbefälle gegenüberstehen. "Ich glaube, diese beiden Zahlen muss man nicht weiter kommentieren, das macht die Herausforderung auf einen Schlag deutlich", hatte Rubeck betont.

Infos zum neuen Service "Mobiles Rathaus" unter Telefon (0 68 43) 80 18 88, E-Mail: mobil@gersheim.de.

gersheim.de/mobilesrathaus