| 20:41 Uhr

Überfall in Bexbach
Drei Jugendliche überfielen 25-Jährigen Mann

Bexbach. (maa). Am gestigen Nachmittag gegen 14.50 Uhr wurde ein 25-jähriger Mann Opfer eines Überfalls, wie die Polizei informiert. Und zwar mitten auf der Bexbacher Bahnhofstraße. Dort wurde der junge Mann von einer Gruppe von drei Jugendlichen angesprochen, er solle sein Geld herausgeben. Als der 25-Jährige sich weigerte, drohte das Trio, ihm etwas anzutun, so die Polizei in Homburg. Der junge Mann konnte sich in einen Imbiss flüchten und alarmierte die Polizei. Die Polizei begab sich umgehend auf die Suche und ertappte die drei Jugendlichen prompt bei einem Ladendiebstahl im Supermarkt „Real“. Die Jugendlichen, die die Polizei gleich mitnahm, sind jewiels 16 Jahre alt.

(maa). Am gestigen Nachmittag gegen 14.50 Uhr wurde ein 25-jähriger Mann Opfer eines Überfalls, wie die Polizei informiert. Und zwar mitten auf der Bexbacher Bahnhofstraße. Dort wurde der junge Mann von einer Gruppe von drei Jugendlichen angesprochen, er solle sein Geld herausgeben. Als der 25-Jährige sich weigerte, drohte das Trio, ihm etwas anzutun, so die Polizei in Homburg. Der junge Mann konnte sich in einen Imbiss flüchten und alarmierte die Polizei. Die Polizei begab sich umgehend auf die Suche und ertappte die drei Jugendlichen prompt bei einem Ladendiebstahl im Supermarkt „Real“. Die Jugendlichen, die die Polizei gleich mitnahm, sind jewiels 16 Jahre alt.


>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Startseite der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht



(maa)