| 19:22 Uhr

Bexbacher Museum zeigt neue Ausstellung

 Welt der Modellbahn. Foto: SZ
Welt der Modellbahn. Foto: SZ
Bexbach. Das Museum der Modellbahnfreunde Bexbach im historischen Bahnhof Bexbach ist am kommenden Sonntag, 2. Oktober, in der Zeit von zehn Uhr bis 12 Uhr geöffnet

Bexbach. Das Museum der Modellbahnfreunde Bexbach im historischen Bahnhof Bexbach ist am kommenden Sonntag, 2. Oktober, in der Zeit von zehn Uhr bis 12 Uhr geöffnet.Gezeigt wird die Sonderausstellung "Grube Frankenholz und ihr Transportweg zum Bahnhof Bexbach", die "Dokumentation über die Geschichte des Bahnhofes Bexbach und den Anfängen der Pfalzbahn" sowie die Anlage des Bexbacher Bahnhofes und ein Modell des geplanten Bahnhofs Frankenholz. Die Modellbahnfreunde sind weit über Bexbach hinaus bekannt, weil sie jedes Jahr in der Adventszeit in den Höcherberg-Hallen ihre Modelleisenbahn-Ausstellungen anbieten. Im kommenden Jahr feiert der Club übrigens sein 25-jähriges Bestehen. In den vergangenen Jahren haben sich viele neue Möglichkeiten entwickelt, eine Modelleisenbahn ansprechend zu gestalten und den Fahrbetrieb zu organisieren. Laser-Technik beim Bau von Modellhäusern bis zu digital angelegten Fahrstrecken und Funktionen der Fahrzeuge stehen dafür. red


www.modellbahnfreunde.eu