| 20:30 Uhr

Martinsumzüge
Martinsfeuer und Umzüge stehen an

Dem heiligen Martin wird in Bexbach am Samstag, 10. November, gedacht. Beginn ist um 17.30 Uhr in der Kirche mit der Martinsfeier. Der Umzug mit St. Martin auf dem Pferd führt durch die Rathausstraße und die Bahnhofstraße zum DJK-Sportplatz am alten Schlammweiher. Von red

Dort wird das Martinsfeuer entzündet und das Martinsspiel gezeigt. Der DJK-Fanfarenzug begleitet den Umzug. Mit dem Martinsspiel in der Kirche St. Barbara, Oberbexbach, beginnt die Martinsfeier am Sonntag, 11. November, 17.30 Uhr. Im Anschluss führt der Umzug durch die Karlstraße, die Martin-Luther-Straße, Friedensstraße, Emserstraße und Frankenholzer Straße zum alten Sportplatz. Dort wird das Martinsfeuer angesteckt.