| 07:59 Uhr

Raser landete in Bexbach an Treppe
BMW-Fahrer rammt bei Unfall eine Hauswand

Bexbach. Die Polizei sucht nach Zeugen eines außergewöhnlichen Verkehrsunfall in Bexbach. Am frühen Samstagmorgen gegen 3 Uhr raste der Fahrer mit seinem dunkelgrünen BMW mit stark überhöhter Geschwindigkeit durch die Obere Hochstraße in Richtung Frankenholz. In der leichten Rechtskurve im Einmündungsbereich Jägerberg verlor der Mann nach Angaben der Polizei die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte zunächst mit der Steintreppe eines Anwesens und schleuderte zurück auf den gegenüberliegenden Gehweg, wo er gegen eine Hausfassade prallte. Unmittelbar nach dem Unfall stieg der Fahrer in eine nachfolgende dunkle BMW- Limousine ein und hat sich, ohne sich um den Schaden oder sein Fahrzeug zu kümmern, von der Unfallstelle in Richtung Frankenholz entfernt. Von Peter Neuheisel

Die Polizei sucht nach Zeugen eines außergewöhnlichen Verkehrsunfalls in Bexbach. Am frühen Samstagmorgen gegen 3 Uhr raste der Fahrer mit seinem dunkelgrünen BMW mit stark überhöhter Geschwindigkeit durch die Obere Hochstraße in Richtung Frankenholz. In der leichten Rechtskurve im Einmündungsbereich Jägerberg  verlor der Mann nach Angaben der Polizei die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte zunächst mit der Steintreppe eines Anwesens und schleuderte zurück auf den gegenüberliegenden Gehweg, wo er gegen eine Hausfassade prallte. Unmittelbar nach dem Unfall stieg der Fahrer in eine nachfolgende dunkle BMW- Limousine ein und hat sich, ohne sich um den Schaden oder sein Fahrzeug zu kümmern, von der Unfallstelle in Richtung Frankenholz entfernt.


Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen sowie dem flüchtenden Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon  (0 68 41) 10 60 zu melden.