1. Saarland

FDP fordert Aktionsplan gegen Lehrermangel

FDP fordert Aktionsplan gegen Lehrermangel

FDP fordert Aktionsplan gegen LehrermangelSaarbrücken. Mehr Lehrerstellen im Saarland und eine größere Lehrerreserve fordert die saarländische FDP-Fraktion

FDP fordert Aktionsplan gegen LehrermangelSaarbrücken. Mehr Lehrerstellen im Saarland und eine größere Lehrerreserve fordert die saarländische FDP-Fraktion. "Das Saarland leidet bereits unter eklatantem Lehrermangel, doch die Landesregierung scheint dies nicht ernst genug zu nehmen", sagt der FDP-Fraktionschef Christoph Hartmann zur jüngsten Kritik der saarländischen Lehrerverbände. Die hatten einen Lehrermangel beklagt (wir berichteten). Hartmann will einen Aktionsplan, der von einer Analyse des strukturellen Unterrichtsausfalls ausgeht. red Leinen: Tariftreuegesetz ist europatauglichBrüssel. Der saarländische SPD-Europaabgeordnete Jo Leinen hat sich für ein saarländisches Tariftreuegesetz ausgesprochen. Ein europarechtskonformes Tariftreue- und Vergabegesetz mit allgemein verbindlichen Tarifverträgen oder Branchen aus dem Entsendegesetz könne im Saarland ohne Probleme auf den Weg gebracht werden, heißt es in einer Mitteilung. Unabhängig hiervon könnten auch der ÖPNV im Saarland in das Tariftreuegesetz aufgenommen werden. Rechtliche Voraussetzung sei die Einführung einer obligatorischen Gleichbehandlung aller Unternehmen, so der Europa-Politiker.redRheinland-Pfalz erlaubt jugendliche Lotto-Tester Mainz. In Rheinland-Pfalz darf künftig wieder mit Hilfe minderjähriger Testkäufer geprüft werden, ob Lotto-Annahmestellen die Jugendschutzrichtlinien einhalten. Das habe das Innenministerium der Lotto Rheinland-Pfalz GmbH in Absprache mit dem Jugendministerium unter bestimmten Voraussetzungen gestattet, teilte Innenminister Bruch (SPD) gestern mit. Im Mai 2008 hatte Lotto Rheinland-Pfalz die Käufe von Minderjährigen auf Bruchs Weisung einstellen müssen, da unter anderem der Kinderschutzbund protestiert hatte. dpaFDP will Reduzierung des Fluglärms überprüfenSaarbrücken. Skepsis herrscht bei der FDP im Landtag, ob die von der Landesregierung angekündigten Maßnahmen zur Reduzierung des militärischen Fluglärms über dem Saarland Wirkung zeigen. Unter anderem haben sich Ländervertreter, das Verteidigungsministerium und die Streitkräfte auf eine Flugzeitbegrenzung über dem Saarland von 20 Minuten geeinigt (wir berichteten). Die CDU rechnet unterdessen mit spürbaren Entlastungen in naher Zukunft, wie es in einer Mitteilung heißt. Die FDP will das Mitte des Jahres erneut diskutieren. red Gondwana-Forscher gräbt in ArgentinienReden. Der Paläontologe Andreas Braun, wissenschaftlicher Leiter der Urzeit-Schau "Gondwana - das Praehistorium" in Reden, fliegt am kommenden Mittwoch zu einer zweiwöchigen Exkursion nach Argentinien. Zusammen mit Professor Rodolfo Coria, dem Entdecker des Argentinosaurus, gräbt Braun dort dann nach Überresten von Dinosauriern. cle