Bundeswehr übt im Kreis Saarlouis

Bundeswehr übt im Kreis Saarlouis

Die Luftlandepionierkompanie 260 Saarlouis plant vom 18. bis 19.

November mit 30 Soldaten, fünf Radfahrzeugen und zwei Kettenfahrzeugen Ausbildungs- und Gefechtsübungen im Warndt-Wald bei Differten, Überherrn, Ludweiler. Es sind Sprengübungen vorgesehen. Vom 18. bis 21. November plant das Luftlandeunterstützungsbataillon 262 Merzig mit 50 Soldaten, zehn Radfahrzeugen und einem Flugzeug Transall im Raum Düren eine Fallschirmsprungdienstübung mit Absetzen oder Abwerfen von Lasten.