Ausstellung zeigt Kinder mit Down-Syndrom im Lebensalltag

Ausstellung zeigt Kinder mit Down-Syndrom im Lebensalltag

Lautzkirchen. Der Verein "Saar 21 Down-Syndrom Saarland" präsentiert ab heute, Mittwoch, 1. Februar, um 17 Uhr eine besondere Ausstellung in der Cafeteria der Mediclin Bliestal Kliniken unter dem Titel "Mittendrin". Die Bilder der Ausstellung zeigen Kinder mit Down-Syndrom in ihrem Lebensalltag, eben mittendrin und nicht "außen vor" - als Teil unserer Gesellschaft

Lautzkirchen. Der Verein "Saar 21 Down-Syndrom Saarland" präsentiert ab heute, Mittwoch, 1. Februar, um 17 Uhr eine besondere Ausstellung in der Cafeteria der Mediclin Bliestal Kliniken unter dem Titel "Mittendrin". Die Bilder der Ausstellung zeigen Kinder mit Down-Syndrom in ihrem Lebensalltag, eben mittendrin und nicht "außen vor" - als Teil unserer Gesellschaft. Im Saarland werden jedes Jahr etwa zehn Kinder mit Down-Syndrom geboren, 1200 in ganz Deutschland. "Kinder mit Down-Syndrom gehören dazu und brauchen genau wie andere Liebe, Geborgenheit und Anerkennung in einer Welt ohne Vorurteile", so die Veranstalter. Referent zur Ausstellungseröffnung ist Dr. Bernhard Ulrich (Arzt für Kinderheilkunde, Saarbrücken), und Katharina Reichelt wird mit ihrem Cello zu hören sein. Zusätzlich werden umfangreiche Informationen zum Thema geboten und Möglichkeiten zum Gespräch gegeben. Die Ausstellung ist bis Ende März während der Öffnungszeiten der Cafeteria der Mediclin Bliestal Kliniken in Lautzkirchen zu sehen. red