Geschwister-Scholl-Gymnasium nimmt neue Schüler auf

Geschwister-Scholl-Gymnasium nimmt neue Schüler auf

Lebach. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Lebach nimmt Mädchen und Jungen aus dem 4. Schuljahr der Grundschule auf. Dabei besteht die Wahl zwischen drei Schulzweigen: Im modernen neusprachlichen Zweig lernen die Schüler zunächst Französisch (ab Klassenstufe 5), dann Englisch (ab Klassenstufe 6)

Lebach. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Lebach nimmt Mädchen und Jungen aus dem 4. Schuljahr der Grundschule auf. Dabei besteht die Wahl zwischen drei Schulzweigen: Im modernen neusprachlichen Zweig lernen die Schüler zunächst Französisch (ab Klassenstufe 5), dann Englisch (ab Klassenstufe 6). Nach der Klassenstufe 7 haben die Schüler die Wahl zwischen einer Schwerpunktsetzung auf Sprachen oder Naturwissenschaften: Die Schüler, die sich für einen Schwerpunkt auf Sprachen entscheiden, wählen Italienisch als dritte Fremdsprache. Im "Latein Plus" Zweig beginnen die Schüler in der Klassenstufe 5 mit Latein und Englisch. Französisch als dritte Fremdsprache setzt hier in der Klassenstufe 8 ein. Die Arbeit im naturwissenschaftlichen Zweig wird gefördert durch die Mitgliedschaft im Netzwerk von deutschlandweit rund 140 Mint-EC-Schulen. Im Saarland ist das GSG das einzige Mint-zertifizierte Gymnasium. redDie Anmeldung erfolgt im Sekretariat des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Lebach, Telefon (0 68 81) 5 30 33, in der Zeit von Mittwoch, 8. Februar, bis Dienstag, 14. Februar.

Mehr von Saarbrücker Zeitung