Monika Schmitt-Schorr verlässt das BBZ und geht in den Ruhestand

Monika Schmitt-Schorr verlässt das BBZ und geht in den Ruhestand

Lebach. Ihren letzten Schultag hatte gestern Monika Schmitt-Schorr. Nach über 41 Dienstjahren schied die Leiterin des Berufsbildungszentrums (BBZ) Lebach aus dem Schuldienst aus. Sieben Jahre war sie in Lebach. In einer Feierstunde erhielt sie aus der Hand von Eva Backes-Miller (Kultusministerium) ihre Ruhestandsurkunde

Lebach. Ihren letzten Schultag hatte gestern Monika Schmitt-Schorr. Nach über 41 Dienstjahren schied die Leiterin des Berufsbildungszentrums (BBZ) Lebach aus dem Schuldienst aus. Sieben Jahre war sie in Lebach. In einer Feierstunde erhielt sie aus der Hand von Eva Backes-Miller (Kultusministerium) ihre Ruhestandsurkunde. Worte des Dankes fanden auch Frank Schön, Personalrat, ihr Stellvertreter Gerhard Korb sowie Vertreter von Ämtern und Ministerien. Zur Unterhaltung trugen neben der Lehrer-Schulband auch eine Trommel- und Tanzgruppe bei. Auf ihrem neuen Lebensabschnitt wird Schmitt-Schorr nun eine Trommel begleiten. Diese erhielt sie zur Verabschiedung , denn sie habe sich nicht nur für diese Art des Musizierens eingesetzt, sondern auch stets die Trommel für ihr BBZ gerührt, hieß es. Und die Trommel kann auch mit auf Reisen gehen, denn das will die Pensionärin nun verstärkt tun. kü

Mehr von Saarbrücker Zeitung