Leserbrief Passivrauchen: Rauchen ist eine Körperverletzung

Leserbrief Passivrauchen : Rauchen ist eine Körperverletzung

Interview mit Dr. Klaus Kühn

Volle Konkordanz zu den Ansichten meines Studienkollegen Dr. Klaus Kühn. „Wenn wir rauchen, gehen wir immer nach draußen“ – diesen Satz höre ich immer wieder von Eltern auf die Problematik des Passivrauchens (bezüglich der Kinder) angesprochen. Dass dem nicht so ist, zeigen Untersuchungen auf den Cotinin-Gehalt im Urin von Kindern: Ein großer Prozentsatz weist dieses Stoffwechselprodukt des Nikotins auf. Cotinin besitzt eine Halbwertzeit von 14 bis 22 Stunden im Gegensatz zu Nikotin mit einer Halbwertzeit von circa 30 Minuten. Rauchen ist also eine permanente Körperverletzung.