Leserbrief Bachmann Krankenhaus Wadern: Ministerin fehlen Wille und Mut

Leserbrief Bachmann Krankenhaus Wadern : Ministerin fehlen Wille und Mut

Klinikschließung Wadern

Mit dem lapidaren Satz „Das Krankenhaus Wadern wird nicht erhalten, das können wir abhaken“ ist für die Ministerin Monika Bachmann das Thema vom Tisch. Geht man so mit der Bevölkerung im Hochwald um? Es ist beschämend, dass sie zu den Gesprächen in Wadern nicht persönlich kam. Soviel zu ihrem Interesse an der Hochwaldregion. Die Gesundheitsministerin ist allen Saarländern verpflichtet. Sie sollte von Amts wegen her mehr Engagement zeigen. Sie ist mitverantwortlich für den Krankenhausplan. Aber leider fehlen ihr Wille und Mut, für Wadern zu kämpfen. Sie ist eine Fehlbesetzung in diesem Amt.