Kulturpolitik: 300 Millionen Euro mehr für Kulturhaushalt

Kulturpolitik : 300 Millionen Euro mehr für Kulturhaushalt

Der Bund will 2018 gut 300 Millionen Euro mehr für Kultur und Medien ausgeben als laut Regierungsentwurf im Vorjahr. Wie Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) mitteilte, wäre das eine Steigerung um 23 Prozent auf 1,67 Milliarden Euro.

Das geht aus dem Haushaltsentwurf hervor, der im Juli verabschiedet werden soll. 3,7 Millionen Euro zusätzlich sind für die Stiftung Humboldt Forum vorgesehen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung