Dujmovic schockt Bildstock

Dujmovic schockt Bildstock

SV Schwarzenbach – SV Hellas Bildstock 2:0 (0:0). Bildstock hatte mehr Spielanteile, dennoch war der Erfolg der Gastgeber aufgrund einer großen Kampfbereitschaft nicht unverdient.

Tore: 1:0 Marin Dujmovic (57.), 2:0 Marin Dujmovic (78.).

SG Saubach – FC Palatia Limbach 1:1 (1:0). Obwohl Saubach ersatzgeschwächt antreten musste, kamen die Hausherren zu einem verdienten Punktgewinn. Bei Limbach sah Julian Lauer in der Nachspielzeit rot. Tore: 1:0 Amon Gadell (21.), 1:1 Tim Pommerenke (60.).

SV Rohrbach – SG Thalexweiler-Aschbach 2:2 (1:1). Rohrbach hatte ein Chancenplus, musste sich aber mit einem Remis begnügen. Das 2:2 erzielte Lukas Meiser per Kopf. Tore: 0:1 Jannick Heinrich (31.), 1:1 Angelo Dal Col (43.), 1:2 Alexander Herz (51.), 2:2 Lukas Meiser (81.).

SG Lebach-Landsweiler – SV Merchweiler 4:0 (1:0). Manuel Klotz brachte die Hausherren nach Vorarbeit von Johannes Buchheit in Führung. Im zweiten Abschnitt ließen die Gastgeber drei weitere Treffer folgen. Merchweilers Andreas Gräsel sah zehn Minuten vor Schluss die Ampelkarte. Tore: 1:0 Manuel Klotz (15.), 2:0 Maximilian Mehle (55.), 3:0 Manuel Klotz (70.), 4:0 Manuel Klotz (72.).

SVGG Hangard – VfB Theley 1:2 (0:0). Hangard wollte nach dem 1:0 die Führung verwalten – und dieser Schuss ging richtig nach hinten los. Theley machte Druck und drehte die Partie. Tore: 1:0 Fabian Adeyemi (66.), 1:1 Dominik Jäckel (82.), 1:2 Florent Mamusha (84.).

SV Habach – SG Ballweiler-Weck.-Wolf. 1:2 (0:0). Mirco Schwalbach war mit seinem Doppelpack der Matchwinner für die SG. Habachs Anschlusstreffer kam zu spät. Tore: 0:1 Mirco Schwalbach (55.), 0:2 Mirco Schwalbach (73.), 1:2 Tim Caspar (90.).

SV Bliesmengen-Bolchen – SG Marpingen-Urexweiler 7:0 (4:0). Bliesmengen-Bolchen spielte sich im Top-Duell in einen Rausch und siegte auch in dieser Höhe verdient. Mathias Munz stellte mit einem lupenreinen Hattrick die Weichen auf Sieg. Tore: 1:0 Mathias Munz (1.), 2:0 Mathias Munz (6.), 3:0 Mathias Munz (34.), 4:0 Jeremy Buch (39.), 5:0 Maximilian Escher (50.), 6:0 Nico Offermanns (80.), 7:0 Luca Bauer (83.).

FC Freisen – FSV Jägersburg II ausgefallen. Die Partie wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes auf den 13. November (19 Uhr) verlegt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung