VLNO: Bliesmengen wahrt weiße Weste

VLNO : Bliesmengen wahrt weiße Weste

SV Bliesmengen-Bolchen – SV Rohrbach 2:1 (1:0). Bliesmengen-Bolchen kam in einer kampfbetonten Partie gegen den Saarlandliga-Absteiger verdientermaßen zu seinem fünften Saisonsieg.

Tore: 1:0 Oliver Schramm (9.), 2:0 Maximilian Escher (61.), 2:1 Alexander Schwarz (90.).

SV Schwarzenbach – SV Merchweiler 4:1 (3:0). Schwarzenbach agierte während der gesamten 90 Minuten sehr konzentriert und kam so zu einem verdienten Erfolg. Tore: 1:0 Marin Dujmovic (12.), 2:0 Ward Hasan (31.), 3:0 Anto Radeljic (38.), 4:0 Christian Zech (65.), 4:1 Pfeifer (74.).

SG Saubach – SG Marpingen-Urexweiler 2:2 (0:1). Als Björn Recktenwald kurz vor Schluss mit seinem zweiten Streich zum 1:2 traf, sah es nach dem fünften Saisonsieg für Marpingen aus. Doch in der Nachspielzeit bediente Roman König Saubachs Spielertrainer Kevin Robert - der vollstreckte zum 2:2. Tore: 0:1 Recktenwald (42.), 1:1 Pfeffler (49.), 1:2 Recktenwald (88.), 2:2 Robert (90.).

VfB Theley – SG Ballweiler-We.-Wo. 0:0. Ballweiler machte zunächst Druck, mit zunehmender Spieldauer fand der VfB bis zur Pause in die Partie. Im zweiten Abschnitt waren die Gäste besser, ein Tor gelang ihnen aber nicht.

FC Palatia Limbach – SG Thalexweiler-Aschbach 5:2 (4:1). Limbach führte nach sechs Minuten mit 2:0 und nach einer halben Stunde mit 4:1. Damit war die Partie früh entschieden. Tore: 1:0 Tim Pommerenke (4.), 2:0 Pommerenke (6.), 2:1 Jannick Heinrich (19.), 3:1 Pommerenke (26., Foulelfmeter), 4:1 Graf (30.), 5:1 Freiler (60.), 5:2 Becker (83.).

SV Hellas Bildstock – FSV Jägersburg II 3:0 (1:0). Bildstock dominierte und siegte verdient. Besonders sehenswert war das 2:0: Lukas Schweitzer ließ drei Gegenspieler stehen, umkurvte noch Torwart Florian Eckert und schob dann ein. Tore: 1:0 Manuel Zimmer (13.), 2:0 Lukas Schweitzer (52.), 3:0 Julian Kriesch (64.).

SVGG Hangard – SG Lebach-Landsweiler 0:4 (0:1). Hangard geht personell auf dem Zahnfleisch. Sogar Ersatztorwart Kutaiba Alabid musste als Feldspieler eingewechselt werden. Dennoch machte Lebach erst in der zweiten Hälfte den Sack zu. Tore: 0:1 Manuel Klotz (3.), 0:2 Sascha Krauß (57.), 0:3 Sascha Krauß (59.), 0:4 Sascha Krauß (74.).

SV Habach – FC Freisen 1:5 (1:0). Eine Stunde lang sah es für die Gastgeber gut aus, doch dann drehte Freisen auf und zeigte sich kaltschnäuzig vor dem gegnerischen Tor. Tore: 1:0 Clemens Baltes (44.), 1:1 Janis Weingarth (60.), 1:2 Sebastian Schad (65.), 1:3 Patrick Clos (74.), 1:4 Clos (80.), 1:5 Jochen Schepanski (89.).

Mehr von Saarbrücker Zeitung