Der Schlossplatz verwandelt sich in ein Blumenmeer

Der Schlossplatz verwandelt sich in ein Blumenmeer

Etwas mehr als vier Wochen nach dem St. Wendeler Ostermarkt veranstaltet die Aktionsgemeinschaft „In St. Wendel tut sich was“ am Freitag, 10. Mai, das beliebte Frühlingsshoppen. Mit Blumen bedanken sich die teilnehmenden Geschäfte dann bei ihren Kunden für deren Treue. Dabei verwandelt sich der Schlossplatz in ein Blumenmeer.

Vielen Dank für die Blumen, vielen Dank, wie lieb von dir“, sang der unvergessene Udo Jürgens in einem seiner vielen Hits. Etwas verändert könnte dieser Text auch das Motto des Frühlingsshoppings sein. Vier Wochen nach dem Ostermarkt lockt ein weiteres Highlight nach St. Wendel: Am Freitag, 10. Mai, von 9 bis 18 Uhr bedanken sich die St. Wendeler Einzelhändler mit Blumen für die Treue ihrer Kunden.

Nach der tollen Resonanz in den Vorjahren möchte die Aktionsgemeinschaft „In St. Wendel tut sich was“ auch in diesem Jahr den Kunden mit einem bunten Frühlingsstrauß Danke sagen für die Treue zur Einkaufsstadt St. Wendel. In den teilnehmenden Geschäften der Innenstadt erhalten die Kunden die Woche über ab einem Einkaufswert von 25 Euro als Dankeschön einen Gutschein. Diesen kann man am Freitag beim Frühlingsstand der Aktionsgemeinschaft auf dem Schlossplatz gegen fünf frische Schnittblumen einlösen.

Der Clou: Die Gäste können sich ihren Strauß nach Belieben zusammenstellen. Ob nur Tulpen, nur Gerbera oder auch fünf verschiedene Blumensorten zu einem bunten Strauß binden – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Natürlich gibt es auch das passende Grün dazu. Je mehr Gutscheine man hat, desto größer fällt auch der Blumenstrauß aus.

Das Büro der Arbeitsgemeinschaft hilft bei der Auswahl und dem Binden der Sträuße. Die Blumen werden von der Gärtnerei Zickwolff in Ottweiler geliefert. Zur Stärkung der Kunden kommen „Oma und Opa“ mit ihrer Waffelbude und verwöhnen die Gäste mit ihren beliebten „Krombeerwaffele“. Bei schönem Wetter wird es noch weitere Aktionen geben, wie zum Beispiel einen Sonder-Buchverkauf von Klein Buch & Papier und vieles mehr.

Eine Woche nach dem Frühlingsshopping steht dann die St. Wendeler Innenstadt ganz im Zeichen von außergewöhnlichen kulinarischen Leckerbissen aus aller Herren Länder.

xxxxx. Foto: XXXX Foto: B&K/Bonenberger/;B&K;GMLR
xxxxx. Foto: XXXX Foto: B&K/Bonenberger/;B&K;GMLR
Beim Frühlingsshoppen verwandelt sich St. Wendel in ein Blumenmeer. Foto: GMLR

Am Freitag, 17. Mai (15 bis 22 Uhr), am Samstag, 18. Mai (11 bis 22 Uhr), und am Sonntag, 19. Mai (11 bis 20 Uhr), lädt die Aktionsgemeinschaft St. Wendel zum zweiten Mal zum Streetfood-Festival. Ein Termin, den Sie sich unbedingt vormerken sollten! sem